Angebots-ID 1632973113-2558 Standort , Labels ,

Trekking durch den Wasserfall El Salto

Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch

[ Von 59,70 € ]

KOSTENLOSE Stornierung hasta 24 horas antes

7h - 9h 30m

Lassen Sie sich bei dieser Trekkingroute durch den Wasserfall El Salto von den argentinischen Andenlandschaften der Provinz Mendoza überraschen . Es wird Naturliebhaber fesseln!
Disfrutando de la ruta de trekking
Paisajes de Potrerillos
Paisajes de montaña de El Salto
Recorriendo los paisajes de El Salto
Vuelo del cóndor andino
Traslado hacia El Salto
Cascada El Salto, en la provincia argentina de Mendoza
Route
Wir holen Sie zwischen 7:10 und 7:30 Uhr in Ihrem Hotel in Mendoza ab und fahren in Richtung El Salto . Während der Fahrt werden wir durch die Andenstädte Cacheuta und Potrerillos . In letzterem werden wir seinen Stausee und die Berge des sogenannten Cordón de Plata betrachten!
Außerdem nehmen wir während der Fahrt zu unserem Ziel  einen Aperitif an Bord des Fahrzeugs ein.  mit typischen Mendoza-Pfannkuchen und einem Aufguss nach Wahl zwischen Mate, Kaffee oder Tee.
In der Stadt El Salto angekommen, starten wir eine sechsstündige Trekkingroute , die uns zu einem der schönsten Wasserfälle der Region führt. Sind Sie bereit? Auf einer mittelschweren Wanderung durchqueren wir verschiedene Hochgebirgslandschaften der Anden und erreichen eine Höhe von 2750 Metern über dem Meeresspiegel. Ein Abenteuer!
Wir nehmen einen Zickzack-Pfad zwischen den Felsen, der uns zum Aussichtspunkt des Wasserfalls El Salto führt . Im Winter sehen wir die gefrorene Pyramide in Form eines Gletschers, die sich normalerweise am Fuße dieses Andenwasserfalls bildet.
Um die Umgebung besser einschätzen und den Flug der Kondore beobachten zu können, machen wir an dieser Stelle Halt. Wir werden die Pause auch nutzen, um uns bei einem Picknick-Mittagessen mit Sandwiches oder Empanadas, frischem Obst und Nüssen, Alfajores, einem Müsliriegel, Süßigkeiten und einem Aufguss aufzuladen. Lecker!
Nach diesem erfrischenden Imbiss treten wir den Rückweg zu Fuß zum Ausgangspunkt an. Von dort bringen wir Sie zu Ihrem Hotel in Mendoza, wo wir um 18:00 Uhr ankommen.
Abholung in Mendoza
Abholungen werden nur in den folgenden Gebieten des Großraums Mendoza vorgenommen: Mendoza, Godoy Cruz, Guaymallén, Lujan de Cuyo und Maipú .
Abfahrt von El Salto
Wenn Sie möchten, können Sie auf eigene Faust mit dem Auto oder mit dem Bus nach El Salto fahren. In diesem Fall treffen wir uns um 8:00 Uhr an der Bushaltestelle Manantiales in El Salto . Von dieser Stadt in der argentinischen Provinz Mendoza starten wir die Trekkingroute.
Siehe die vollständige Beschreibung

Einzelheiten

Covid-19-Maßnahmen

Alle unsere Dienstleistungen entsprechen den lokalen Gesetzen und Empfehlungen zur Vermeidung von Coronaviren.

Dauer

7:00 – 9:30 Uhr.

Idiom Die Aktivität wird mit einem Guide durchgeführt, der Spanisch und Englisch spricht.

Die Aktivität wird mit einem Guide durchgeführt, der Spanisch und Englisch spricht.

Inbegriffen

Abholung im Hotel und Rücktransfer (je nach Modalität).

Transport mit Auto oder Minibus (je nach Modalität).

Bergführer auf Spanisch.

Eingang zur Quebrada de la Manga.

Picknick-Mittagessen.

Aperitif während des Transfers (je nach Modalität).

Funkkommunikation und GPS-Systeme.

Nicht enthalten

Trekking-Ausrüstung.

Wann buchen

Sie können bis zu 24 Stunden vorher buchen , wenn noch Plätze frei sind. Buchen Sie jetzt und sichern Sie sich Ihren Platz.

Bonustyp

Elektronisch. Nehmen Sie es auf Ihr Handy.

Barrierefreiheit

Es ist nicht rollstuhlgerecht.

Nachhaltigkeit

Alle Dienstleistungen entsprechen unserem Nachhaltigkeitskodex.

Haustiere

Nicht erlaubt.

Häufige Fragen

  • PWie mache ich die Reservierung?

    RUm diese Aktivität zu buchen, wählen Sie das gewünschte Datum und füllen Sie das Formular aus. Die Bestätigung erfolgt umgehend.

  • PIst eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich?

    RDiese Aktivität erfordert mindestens 1 Teilnehmer. Falls Sie diese Nummer nicht erreichen, werden wir Sie kontaktieren, um Ihnen verschiedene Alternativen anzubieten.