Angebots-ID 1633351900-677 Standort , Labels ,

Ausflug zur Höhle der Hände + Trekking

Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch

[ 60.30 € ]

KOSTENLOSE Stornierung hasta 3 días antes

8 Stunden

Bei diesem Ausflug ab Perito Moreno besuchen Sie die berühmte Cueva de las Manos. Darüber hinaus genießen Sie eine Trekkingroute durch so faszinierende Orte wie den Pinturas River Canyon , der nach den in der Gegend gefundenen Höhlenmalereien benannt ist.
Pinturas de la Cueva de las Manos
Figura hallada en la Cueva de las Manos
Trekking por el Cañadón del río Pinturas
Paisajes de las Tierras de Colores
Cañadón del río Pinturas
Paisajes del Cañadón del río Pinturas
Route
Zwischen 8.30 Uhr und 8.45 Uhr holen wir Sie von Ihrem Hotel in Perito Moreno ab und fahren auf der Route 40 nach Süden . Während der Fahrt entlang dieser Autobahn, die die argentinische Provinz Santa Cruz von Norden nach Süden durchquert , werden wir mehrere Stopps einlegen, um die majestätischen Landschaften des großen Cañadón de los Caracoles zu betrachten .
Wir beenden die Route mit dem Minibus am Interpretationszentrum Cueva de las Manos . Von dort aus starten wir eine Trekkingroute durch den Pinturas River Canyon , der sich in einem Gebiet befindet, in dem zahlreiche Höhlen gefunden wurden . In diesen Höhlen wurden auch verschiedene künstlerische Manifestationen der Vorgeschichte gefunden. Wie wir sehen werden, spiegeln die in diesen Höhlen entdeckten Gemälde verschiedene Formen wider, sowohl menschliche als auch tierische.
Nach dem etwa einstündigen Spaziergang kehren wir zum Zentrum der Cueva de las Manos zurück . Dort werden wir die verschiedenen Interpretationen enthüllen, die die Experten zu den Gemälden in dieser Höhle angeboten haben. Wer möchte, kann auch kostenlos eine zusätzliche Route durch den Pinturas River Canyon genießen , die aus einer 5 Kilometer langen Trekkingroute besteht.
Als nächstes tanken wir unsere Batterien bei einem Mittagessen im Besucherzentrum wieder auf. Auf der Speisekarte stehen Fleisch- und Gemüsebrötchen, frisches Obst und Gemüse der Saison, hausgemachter Pudding und verschiedene Kräutertees. Nach dem Essen kehren wir zum Minibus zurück, um zum Cañadón de los Caracoles zu fahren , wo wir eine neue Trekkingroute unternehmen . Auf dieser Wanderung werden wir auch die markanten Hügel der Tierras de Colores sehen , die Sie sicherlich beeindrucken werden.
Schließlich kehren wir zu Ihrem Hotel in Perito Moreno zurück, wo wir um 17:00 Uhr ankommen.
Siehe die vollständige Beschreibung

Einzelheiten

Covid-19-Maßnahmen

Die Vorlage einer Covid-Impfbescheinigung, eines negativen PCR-Tests oder eines bis zu 48 Stunden vorher durchgeführten Antigen-Tests ist obligatorisch.

Dauer

8 Stunden.

Idiom Die Aktivität wird mit einem Guide durchgeführt, der Spanisch und Englisch spricht.

Die Aktivität wird mit einem Guide durchgeführt, der Spanisch und Englisch spricht.

Inbegriffen

Abholung und Rücktransfer zum Hotel.

Transport mit Kleinbus.

Spanisch sprechender Reiseführer.

Mittagessen.

Trekkingstöcke und Ferngläser.

Karten und Führer der einheimischen Flora und Fauna.

Nicht enthalten

Eintritt in die besuchten Schutzgebiete: 200 ARS (1,70 ) Argentinier, 400 ARS (3,50 ) ausländische Touristen und 100 ARS (0,90 ) über 65 Jahre, egal welcher Nationalität.

Wann buchen

Sie können bis zu 48 Stunden vorher buchen , wenn noch Plätze frei sind. Buchen Sie jetzt und sichern Sie sich Ihren Platz.

Bonustyp

Elektronisch. Nehmen Sie es auf Ihr Handy.

Barrierefreiheit

Es ist nicht rollstuhlgerecht.

Nachhaltigkeit

Alle Dienstleistungen entsprechen unserem Nachhaltigkeitskodex. Diese Aktivität auch:

Haustiere

Nicht erlaubt.

Häufige Fragen

  • PWie mache ich die Reservierung?

    RUm den Ausflug zur Cueva de las Manos + Trekking zu buchen, wählen Sie das gewünschte Datum und füllen Sie das Formular aus. Die Bestätigung erfolgt umgehend.

  • PIst eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich?

    RDiese Aktivität erfordert mindestens 2 Teilnehmer. Falls Sie diese Nummer nicht erreichen, werden wir Sie kontaktieren, um Ihnen verschiedene Alternativen anzubieten.